Weiterbildung Hessen e.V.
Eschersheimer Landstraße 61-63
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069 9150129-0
Telefax: 069 9150129-29
E-Mail: info@wb-hessen.de

Weiterbildung Hessen - zur Startseite

Gefördert aus Mitteln des HMWEVL und
der Europäischen Union - Europäischer Sozialfonds

Gefördert durch

Bildung satt: Die richtige Weiterbildung finden

Der Bildungsmarkt in Hessen ist vielfältig und wer sich weiterbilden möchte, benötigt oftmals auf der Angebotsvielfalt eine unabhängige Orientierungshilfe.

Mit über 20.000 aktuellen Kursen von mehr als 1.000 hessischen Anbietern zeigt die Hessische Weiterbildungsdatenbank die vielfältigen Möglichkeiten der beruflichen, allgemeinen und politischen Weiterbildung in Hessen.

Das bietet das Portal www.hessen-weiterbildung.de:

  • Kurssuche mit Angeboten aus ganz Hessen
  • Fernkurse von über 300 bundesweiten Bildungseinrichtungen
  • Profile und Kontaktdaten der Kursanbieter
  • Informationen zu Fördermöglichkeiten
  • Hilfe bei der Wahl des Schulungsanbieters und des Kurses
  • Dozentendatenbank
  • aktuelle Informationen rund um das Thema Weiterbildung
  • Links zu weiteren hessischen Weiterbildungsportalen
  • Verbindung zur Bildungsdatenbank des Deutschen Bildungsservers InfoWeb Weiterbildung

Mit der Datenbank können VerbraucherInnen, Beratende, Arbeitgeber und andere Interessierte nach Angeboten in Hessen suchen und diese vergleichen. Das Kursportal ist anbieterneutral und macht das hessische Fort- und Weiterbildungsangebot transparent.


Ihr Vorteil: Das eigene Bildungsangebot zeigen und Reichweite nutzen

Als Bildungsinstitution in Hessen können Sie Ihre Angebote kostenfrei auf www.hessen-weiterbildung.de veröffentlichen.

Was bringt der Eintrag?

  • auf bis zu sieben hessischen und bundesweiten Portalen gefunden werden
  • hohe Suchmaschinentreffer erzielen
  • Portal mit eigenen Marketingbausteinen kombinieren
  • regional und landesweit präsent sein
  • Streuverluste vermindern
  • von der guten Nutzung anderer Bildungsthemen wie Förderungen profitieren
  • Markt beobachten und Bedarf analysieren
  • von öffentlichen Beratungsstellen wie Arbeitsagenturen gefunden werden
  • Teil eines Netzwerks von Anbietern werden

Was wird veröffentlicht?

Die Hessische Weiterbildungsdatenbank nimmt Kurse auf, die

  • an einem festen Standort in Hessen und
  • zu festen, regelmäßigen Terminen stattfinden
  • öffentlich zugänglich sind
  • ein klares Curriculum haben

Angebote, bei denen nur der Titel feststeht und alle anderen Bedingungen (Ort, Zeit, Preis, Beginn etc.) frei vereinbar sind, werden nicht aufgenommen. Ebenfalls ausgeschlossen sind individuell abgestimmte Trainings oder Inhouse-Schulungen sowie Angebote von Bildungsanbietern ohne Standort in Hessen.

Was ist mein Vorteil als Vereinsmitglied?

Anbieter mit dem Qualitätszertifikat von Weiterbildung Hessen e.V. werden in der Weiterbildungsdatenbank mit dem Gütesiegel "Geprüfte Weiterbildungseinrichtung" gekennzeichnet. Für NutzerInnen ist dies ein gutes Indiz für die Qualität der Angebote, Lehrkräfte und Organisation.

Wie funktioniert die Aufnahme als Anbieter?

Zur Aufnahme Ihrer Weiterbildungseinrichtung senden Sie uns bitte das Anbieterformular (pdf) ausgefüllt zu. Mit dem Zusenden des Formulars stimmen Sie auch den Nutzungsbedingungen (pdf) zu.

Sind die genannten Voraussetzungen erfüllt, registrieren wir Sie als neuen Anbieter und senden Ihnen Ihre Logindaten zu.

Wie kommen die Kurse ins Portal?

Ihre Kursdaten können Sie entweder selbst eintragen, über Importe übertragen oder Schnittstellen nutzen. Welcher Weg für Ihre Einrichtung der Beste ist, klären wir gerne zusammen mit Ihnen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail!

Gute regionale Beratung für Weiterbildung

Eine professionelle Beratung zu Bildung, Beruf und Beschäftigung kann bei der richtigen Wahl eine große Hilfe. Beratung ist besonders sinnvoll, wenn die Weiterbildung für den Beruf relevant oder mit hohen Kosten verbunden ist.

Ob beim Übergang Schule - Beruf, während der Berufstätigkeit oder auch beim Wiedereinstieg, eine persönliche Beratung durch Bildungsexpert*innen ist eine gute Ergänzung zur eigenen Recherche.

Im Portal "Bildungsberatung in Hessen" finden Weiterbildungsinteressierte

  • mehr als 80 hessische Bildungsberatungsstellen
  • erfahrene Beraterinnen und Berater in der Nähe mit Kontaktdaten
  • Zusatzinfos und Entscheidungshilfen zu Berufseinstieg, Nachqualifizierung, Wiedereinstieg, Existenzgründung
  • die wichtigsten Fördermittel für Hessen wie ProAbschluss, Aufstiegs-BAföG, Bildungsprämie usw.
  • von Weiterbildung Hessen e.V. zertifizierte Beratungseinrichtungen
  • Informationen zum Zertifizierungsverfahren für Beratungsstellen

Kerstin Zappe

Kerstin Zappe
Projektleiterin Hessische Weiterbildungsdatenbank

Tel. 069 9150129-13
E-Mail schreiben

Im aktuellen Vergleich der Bildungsdatenbanken hat das hessische Portale gute Noten bekommen.

Wer in der Weiterbildungsdatenbank sucht, erkennt unsere Mitglieder schnell am Gütesiegel "Geprüfte Weiterbildungseinrichtung".

Diese Fakten sollten Sie vor der Unterschrift unbedingt für sich klären: Unsere Checkliste unterstützt Bildungsinteressierte bei der Entscheidung für einen Anbieter bzw. ein Bildungsangebot.