Einzelansicht Neuigkeiten

Durch Corona höhere Kostensätze bei AZAV-Maßnahmen

Bei der Wiederaufnahme von Gutscheinmaßnahmen ermöglicht es die Bundesagentur für Arbeit den Trägern, erheblich höhere Kosten geltend zu machen.

Das sind beispielsweise zusätzliche Raum- oder Personalkosten aufgrund der Abstandsregelungen.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat in Abstimmung mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) sowie mit der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) Leitlinien hinsichtlich des Ablaufs bei Wiederaufnahme von Gutscheinmaßnahmen erlassen.

Hand hält Handy mit Taschenrechnerfunktion | Kelly Sikkema, unsplash.com

Weitere Informationen