Mitglied werden

Ihre Einrichtung beschäftigt sich mit allgemeiner, beruflicher oder politischer Bildung?

Dann gibt es gute Gründe, sich von Weiterbildung Hessen e.V. zertifizieren zu lassen.

Weiterbildung Hessen e.V. hat mit einigen Fachkundigen Stellen eine Vereinbarung zur Anerkennung der Zertifizierung bei der AZAV-Zulassung getroffen. Vereinsmitglieder erhalten dadurch Sonderkonditionen.

Wer im Bereich Bildung einen Förderantrag stellen will, muss in der Regel ein Instrument zur Qualitätssicherung bzw. eine Zertifizierung nachweisen.

Das Gütesiegel, das die Mitglieder von Weiterbildung Hessen e.V. erhalten, ist anerkannt für:

In der Hessischen Weiterbildungsdatenbank können Bildungsanbieter ihre Angebote bekannt geben. Die Kurse der Vereinsmitglieder werden durch das Zertifikat von Weiterbildung Hessen e.V. hervorgehoben.

Einrichtungen die zu Bildung beraten, können Ihr Angebot außerdem im Portal Bildungsberatung Hessen veröffentlichen.

Das Gütesiegel "Geprüfte Weiterbildungseinrichtung" von Weiterbildung Hessen e. V. schafft Vertrauen bei der Kursauswahl.

Gegenüber Politik und Gesellschaft vertritt der Verein die Interessen der Mitglieder. Weiterbildung Hessen e.V. engagiert sich neutral und kompetent für die Bereiche der allgemeinen, beruflichen und politischen Bildung.

Die demokratische Vereinsstruktur bietet Mitgliedern vielfältige Möglichkeiten, sich aktiv zu beteiligen und in Gremien mitzubestimmen.

In Vereinsgremien und bei Veranstaltungen können Mitglieder Kontakte knüpfen, sich miteinander vernetzen, voneinander lernen und gemeinsam ihre Interessen artikulieren.

Die Mitglieder werden über Neues im Bildungsbereich informiert. Der Newsletter "Infobrief" berichtet beispielsweise über Gesetze, Publikationen, Förderprogramme und Wettbewerbe. Außerdem können die Mitglieder an internen Veranstaltungen teilnehmen, die sich mit aktuellen Fragestellungen und innovativen Entwicklungen befassen.

Der Zertifizierungsprozess von Weiterbildung Hessen e.V. fördert die Qualitätsentwicklung. Hiervon profitieren kleine und neue Bildungseinrichtungen, aber auch große und erfahrene Anbieter.

Weitere Informationen

Dr. Anna Mense
Projektleiterin Zertifizierung von Weiterbildungs- und Beratungseinrichtungen (Elternzeitvertretung)

069 9150129-14
E-Mail schreiben

Zertifizierte Qualität

Unsere Mitglieder haben ein anspruchsvolles Zertifizierungsverfahren bestanden und tragen das Siegel "Geprüfte Weiterbildungseinrichtung".

Sie können damit werben und bei der Beantragung von Fördermitteln die Qualität ihrer Arbeit nachweisen.

In der Hessischen Weiterbildungsdatenbank unterstützt das Siegel Bildungsinteressierte bei der Suche nach einem geeigneten Kurs.

Zertifizierung ohne Mitgliedschaft

Unsere Zertifizierungsleistung können Sie auch dann in Anspruch nehmen, wenn Ihr Standort außerhalb Hessens liegt. Mehr dazu